Realität

„Realität ist die Übereinkunft einer Gruppe von Menschen, in dem was sie wahrnehmen“

Die Wahrnehmung der Realität hängt von der individuellen Resonanz, den Folgen kausaler Zusammenhänge und den Wünschen und Erwartungen eines jeden ab.

Materie ist Energie in Schwingung. Aufgrund der Frequenz nehmen wir sie als fest wahr. Die von uns wahrgenommene Welt entspricht nach dem Gesetz der Resonanz unserer individuellen Schwingung. Wird unsere Schwingung von außen, oder von uns selbst verändert, verändert sich unsere Wahrnehmung, oder / und unsere Welt / unser Leben.

Selbst erzeugte Schwingungsveränderungen erfolgen durch: Lernen, Lebenserfahrungen, Kommunikation, Selbstreflexion, Einsicht, Meditation, Yoga (andere spirituelle Übungen).